Philosophie

"Wir arbeiten mit Ihnen
an nachhaltigen Lösungen
für Ihre komplexen
Fragestellungen!"

Unser Selbstverständnis als pdf zum Download 

Die Kernaufgabe von Entscheidern besteht darin, mit unvorhersehbaren Entscheidungen, Unsicherheiten und folgenschweren Risiken umgehen zu können. Dabei müssen sie die unterschiedlichen Problemdimensionen und das soziale Miteinander in der Organisation ebenso im Blick haben wie die sich stetig wandelnden Märkte.
 

Damit das gelingen kann, setzen wir in unserer Beratung auf

  • die differenzierte Beteiligung aller Stakeholder am Beratungsprozess zur gemeinsamen Erarbeitung von Konzepten und zur Realisierung von Zielen
  • das kreative Lösungspotential und das gestärkte Problemlösungswissen in der Organisation mit der Kraft zur Selbsterneuerung sowie
  • die Mobilisierung von Lösungspotentialen an Stelle von Ersatzmanagement.

 

Unser Selbstanspruch

  • Wir suchen neugierig und forschend nach Lösungen und gehen dabei wertschätzend mit dem Wissen und den Erfahrungen unserer Kunden um.
  • Wir denken vernetzt und in Zusammenhängen und sind uns der Unsteuerbarkeit von Menschen und Organisationen bewusst.
  • Wir hören zu, nehmen auf und reflektieren Einsichten, Muster, Modelle oder Kontexte, um aus unterschiedlichen Perspektiven Hypothesen zu bilden und Orientierung zu bieten.
  • Wir denken in neue Richtungen ohne dabei den Weitblick zu verlieren.
  • Wir verbinden unterschiedliche Ausbildungen und Blickwinkel: systemtheoretisch, gruppendynamisch, mathematisch, technisch …